Schulen

Erweiterung und Verbesserung der Bildung durch berufsorientierte Arbeitsgemeinschaften im Nachmittagsunterricht an allgemeinbildenden Schulen

title
Deine Schule trifft dich

Wer oder was ist 'trifft dich'?

Eigene Erfahrungen und Beobachtungen im regionalen Umfeld sind die Hauptbeweggründe für das Projektnetzwerk „trifft dich“ , welches durch die Firma surpri® ins Leben gerufen wurde. Hauptthemen sind vor allem Bildung und das soziale Leben innerhalb einer Region.

Daraus gewonnene Erkenntnisse zeigen auf, dass ein Einbringen der eigenen Fähigkeiten neue Möglichkeiten und vor allem Lösungen schaffen kann. Weitere Informationen sind der Projektwebseite zu entnehmen.

„trifft Dich“ hat das Ziel, Ideen und Ansätze zu finden und umzusetzen, die das Potenzial haben, Veränderungen im Bereich Bildung zu bewirken.

Schule soll Spaß machen. Die Schüler sollen erfahren, wozu sie lernen und wo ihre Talente liegen. Vor allem sollen sie erfahren, welche Möglichkeiten es im späteren Berufsleben gibt.

Unser Motto: 'Schüler brauchen Perspektiven!'

Das Bildungsangebot im Nachmittagsbereich soll ein Pool des Wissens werden und – vor allem durch berufsvorbereitende Angebote - die Chancengleichheit wieder herstellen.

Kontaktdaten 'trifft dich'

trifft dich
c./o. Torsten Kohlhaas
Bayernstrasse 7
41063 Mönchengladbach

02161 - 2472811
info@trifft-dich.de
http://www.trifft-dich.de

Was macht / bietet 'trifft dich' an?

Es ist wichtig, die Talente und Fähigkeiten der Schüler zu erkennen. Die Schüler sollen ihre Fähigkeiten nutzen und einbringen.

Dazu führt „trifft dich“ in Zusammenarbeit mit Komm City e.V. und den Lehrern der weiterführenden Schulen Themen-AGs im Nachmittagsbereich durch.

Diese AGs erhöhen den Aufwand für die Lehrer kaum. Lediglich ein Lehrer sollte als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und über die Einzelschritte informiert sein. Die Ergebnisse der zusätzlichen Veranstaltungen werden dem Lehrerkollegium am Ende eines Halbjahres / Schuljahres von den teilnehmenden Schülern vorgestellt.

Thema der ersten 'trifft dich' AG

Der erste Schritt besteht darin, die Webseiten der Schule (Aktualität, Aussehen und Informationen) zu verbessern. Sie soll auch eine eigene Rubrik mit Nachrichten für die lokale Presse enthalten.

Schüler und Lehrer sollen aktiv zusammenarbeiten. Fachlich unterstützt wird die AG durch „trifft dich“. Die Gruppe erarbeitet Gestaltungsvorschläge für die Website, befasst sich mit dem Corporate Design, sammelt und strukturiert Inhalte.

Im zweiten Schritt der Imagekampagne entstehen aussagekräftige Imagebroschüren und eine Onlinezeitung.

Die Imagebroschüre soll aufzeigen, welches die Ziele und die besonderen Merkmale dieser Schule sind. Dabei müssen sich lokale Schulen auf Themenbereiche einigen. Wir brauchen Abwechslung und Vielfalt.

Die Onlinezeitung (auch Online Schülerzeitung) ist nicht nur eine Website, sondern vielmehr eine Art Kommunikationsplattform. Schüler können über ihre Urlaubsreisen berichten, Rezepte aus dem Hauswirtschaftsunterricht veröffentlichen oder Politik machen. Sie sollen das Schulleben beschreiben und Außenstehenden einen Einblick verschaffen. Eltern und mögliche Sponsoren (Drittmittel) erkennen eine lebendige Schule und die Bereitschaft zu Dialog und Engagement steigt.

Auch dieser Schritt wird fachlich unterstützt durch „trifft dich“.

Nicht vorhandene Sachmittel sollen durch Sponsoren finanziert werden. „trifft dich“ legt dazu mit der Schule die Möglichkeiten für ein Sponsoring fest. Die Sponsoren akquiriert „trifft dich“ zusammen mit den teilnehmenden Schülern der AG im direkten Umfeld der Schule (z.B. Ansprechen des Fördervereins). In Bezug auf auf das Ziel „Onlinezeitung“ können z.B. auch regionale Lokale (veröffentlichen von Rezepten) eingebunden werden, so dass hier das Interesse für ein Sponsoring besteht.
 


AG 'Website' im ersten Halbjahr:

Im Verlauf dieser AG werden verschiedene Themenbereiche angesprochen. Kommunikation steht dabei im Vordergrund.

Der von „trifft dich“ gestellte (kostenlose) AG Leiter erarbeitet zusammen mit den Schülern einzelne Themeninhalte und gibt durch Fragestellungen einen Weg vor. Der Schüler arbeitet aktiv mit und wird dadurch seine Fähigkeiten kennenlernen. Für verschiedene Aufgaben werden die Schüler, je nach Fähigkeit, Verantwortungen übernehmen.


Die Themenbereiche für das erste Halbjahr sind:

Analyse, Website vs. Social Media, Zielgruppen, Inhalte, Design, wichtige Grundsätze, Grundlagen HTML / CSS, Entwurf und Präsentation.

AG 'Webseite' im zweiten Halbjahr:

Das zweite Halbjahr baut auf dem erlernten Wissen auf. Es geht nun um die Umsetzung und den Aufbau der neuen Schulwebsite in Form einer Onlinezeitung.

Dazu kann, wenn reges Interesse besteht, die Teilnehmerzahl leicht erhöht werden. Es werden verschiedene Schülerteams aufgebaut, die verschiedene Themengebiete erarbeiten werden. Auch hier steht der Schüler und seine Arbeit im Vordergrund. Der von „trifft dich“ gestellte (kostenlose) AG Leiter steht helfend zur Seite.

Es ist auch denkbar, dass die AG 'Website' aktiv mit den anderen AGs zusammenarbeitet, um den Schulalltag entsprechend abbilden zu können.


Die Themenbereiche im zweiten Halbjahr sind:

Entwicklung und Gestaltung einer Corporate Identity, Weiterentwicklung der Website, Schaffen der Inhalte, Pflege der Website.
 

Zielsetzung Zukunft

„trifft dich“ wird das Projekt „Schulwebsite / Image der Schule“ zusammen mit der Schule weiter voran bringen. Dazu werden die teilnehmenden Schüler angeregt, Ideen für weitere mögliche Projektschritte zu sammeln.

Eigeninitiative der Schüler fördern... kreative Fähigkeiten entdecken... Motivation entwickeln...
 

Kontakt


trifft-dich

Torsten Kohlhaas

Bayernstrasse 7
41063 Mönchengladbach


  02161-2472811

  02161-2472891

  info@trifft-dich.de

 

  zum Kontaktformular